Die Strukturen und Rituale in einem Verein, die vielen selbstverständlich sind, erscheinen Kindern aus zugewanderten und bildungsfernen Familien oft fremd. Vereine suchen bei Kooperationsinteresse in der Regel eher Kontakte zu Grundschulen oder Gymnasien als zu Haupt- oder Werkrealschulen.

Genau an diesem Punkt setzt „Kick im Verein“ an. Wir arbeiten daran, eine Brücke zu bauen, deren Begehbarkeit von beiden Seiten optimiert wird. Die Schülerinnen werden an Fußball herangeführt und gestärkt an Orten – unseren Projekt-AGs – die ihnen inzwischen vertraut sind. Auf der anderen Seite versuchen wir, Vereine für soziale Öffnung zu sensibilisieren, d.h. über unsere Erfahrungen aus der Arbeit in den Schul-AGs zu informieren und Verantwortliche des Kooperationsvereins darauf vorzubereiten, dass die Schülerinnen aus dem Projekt Abläufe in einem Sportverein bisher nicht kennen.

Zielgruppe: Schülerinnen der AG’s, sekundäre Zielgruppe: Multiplikatoren in Schulen und Fußballvereinen
Zeitraum: seit 09/2012
Ansprechpartner: Anja Hegewald, Eva-Maria Virsinger

Kooperationsvereine:
- PSV Freiburg
- SvO Rieselfeld e.V. (www.svo-rieselfeld.de)
- S.V. Rhodia Freiburg (www.svrhodia.de/verein/index.php)

- PTSV Jahn Freiburg (http://www.ptsv-fr.de/fussball/index.php?option=com_content&view=article&id=105&Itemid=37)

- ESV Freiburg

Finanzierung: Programm “Integration durch Sport” beim Landessportverband Baden-Württemberg e.V. (LSV)

dosb_logo_250

(http://www.integration-durch-sport.de/de/integration-durch-sport/)

Auszeichnung: Sonderpreis „innovative/integrative Projekte“ im Bereich Kooperation Schule-Verein des Badischen Sportbundes

 

facebook

aktuelle Termin auf facebook
postet eure Wünsche und Kommentare!