Veröffentlichungen zum kick-Projekt – ein erster Überblick

Claudia Füßler (2014). Wissenschaft mit Kick.

Ein Projekt aus der Sportpädagogik erforscht, wie Fußball die Integration von sozial benachteiligten Mädchen fördern kann. Uni´leben 3/201
LINK zur pdf-Datei

Gieß-Stüber, P., Tausch, B. & Baumgartner, J. (2013). Integration durch Sport – Ein quartiersbezogener Ansatz. Public Health Forum (3), 21.

Gieß-Stüber, P. (2013). Evaluation sportpädagogischer Praxis in einem integrativen Mädchenfußballprojekts in einem sozialen Brennpunkt.

DVS-Jahrestagung Sportpädagogik, Hamburg. Abstract und Vortrag

Baumgartner, J., Wittmann, J. & Gieß-Stüber, P. (2012). Mädchen kicken mit. Sportpädagogik (6), 34-41.

Baumgartner, J. & Gieß-Stüber, P. (2012). Mädchenfußball-Arbeitsgemeinschaften an Hauptschulen – auf der Suche nach einem didaktischen Weg zwischen Training und Sozialpädagogik.

In: C. Jansen, C. Baumgart, M. Hoppe & J. Freiwald (Hrsg.), Trainingswissenschaftliche, geschlechtsspezifische und medizinische Aspekte des Hochleistungsfußballs (S. 162-167). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.

Sobiech, G. & Gieß-Stüber. P. (2012). „TatOrt“ Fußball-AG an einer Hauptschule – Räumliche und körperliche Praktiken von Mädchen.

In: Sobiech, Gabriele & Ochsner, Andrea (Hrsg.), Spielen Frauen ein anderes Spiel? Geschichte, Organisation, Repräsentationen und kulturelle Praxen im Frauenfußball (S. 215-235). Wiesbaden: VS Verlag.

Gieß-Stüber, P., Tausch, B. & Baumgartner, J. (2011). Mädchenfußball an Freiburger Schulen. Schülerinnen gewinnen und stärken.

Reader zur Fachtagung 2011. Unveröff. Dokument.