Bastelnachmittag an der Albert-Schweitzer-Schule

| posted in: veranstaltung | 0

Am Nachmittag des 16.01.2014 fand an der Albert-Schweitzer-Schule ein Bastelnachmittag statt.  Hierfür hat die Albert-Schweitzer-Schule ihr Bastelatelier zur Verfügung gestellt, Tee und Kekse besorgt. Insgesamt nahmen neun Mädchen daran teil: Vier davon von der Albert-Schweitzer-Schule und fünf  von der Pestalozzi-Realschule. Normalerweise spielen die Mädchen in ihren AGs Fußball. An diesem Nachmittag wurde jedoch der sportliche Aspekt auf Seite gelegt und die Kreativität gefordert.

Was wurde gebastelt?!? Die Mädchen fertigten Skizzen für das Karstadtprojekt „Ballbotschaften zur Fußball-WM Brasilien 2014“ an. Diese Skizzen werden in der Freiburger Karstadt-Filiale vom 01.02.-28.02.2014 ausgestellt. Jeder Besucher kann individuell eine Stimme für sein Lieblingsbild abgeben. Die Skizzen, die bis zum 28.02.2014 die meisten Stimmen bekommen, werden anschließend für die große Ausstellung „WM Ballbotschaften 2014“ von ihrem Künstler auf einer Styroporkugel angefertigt. Wir drücken unseren Mädchen die Daumen  vielleicht schafft es eine, die große Ehre zu bekommen.

Insgesamt sind schöne Bilder entstanden und die Mädchen hatten Spaß. Auch teambildende Maßnahmen waren dabei: Es wurde sich gegenseitig geholfen und Ideen ausgetauscht. Schneller als erwartet ging der Nachmittag zu Ende. Jetzt heißt es für alle Bastlerinnen warten und bis zum 28.02.2014 die Daumen zu drücken.