Fair im Sport. Cool im Alltag: Konfliktlösungen in Sport und Alltag

| posted in: projekt, veranstaltung | 0

Das Bündnis Willkommen im Fußball lädt ein zur Fortbildungsveranstaltung für TrainerInnen:

“Fair im Sport. Cool im Alltag: Konfliktlösungen in Sport und Alltag” – am 20. Oktober von 16 bis 20 Uhr.

Referentin ist Rebekka S. Henrich von Zweikampfverhallten e.V.

Meldet Euch gerne zu der kostenlosen Veranstaltung an per eMail: engagement@scfreiburg.com

Download des Flyers | Ankündigung auf der Seite des SC-Freiburg

..

 

Die großen Diskussionen beginnen. „Nein, ich möchte mit meiner Freundin in einem Team zusammenspielen“ … „Neee, doch nicht mit DER… Dann spiele ich lieber gar nicht.“
Die AG -Leiterin einer Fußball-AG für Schülerinnen einer internationalen Vorbereitungsklasse möchte Teams für das Abschlussspiel zusammenstellen. Dabei stößt sie immer wieder auf große Ablehnung der Schülerinnen und zahlreiche Diskussionen entstehen.

Diese kritische Situation ist nur eine von zahlreichen weiteren, die immer wieder im AG-Alltag auftreten. Bei der Fortbildung „Fair im Sport. Cool im Alltag: Konfliktlösungen im Sport und Alltag.“ werden kritische Situationen im Trainingsablauf aufgegriffen und besprochen. Die TrainerInnen werden dahingehend unterstützt, konfliktträchtige Situationen zu erkennen, diese zu umgehen oder adäquat zu bearbeiten. Konflikte gehören zum Alltag und vor allem zum zwischenmenschlichen Dasein. Im Sport kann ein konstruktiver Umgang mit Konflikten eingeübt werden, den die SportlerInnen dann auf den Alltag übertragen sollen.

Zur Fortbildung sind herzlich alle interessierten TrainerInnen eingeladen, die sich im Sport engagieren.

Mehr zum Bündnis “Willkommen im Fussball”