kick for girls Nikolausturnier

| posted in: preise, Presse, turniere, veranstaltung | 0

Alle Jahre wieder… Nein, nicht das Christkind sondern der Nikolaus kündigte sich an.

Diese Woche standen die Nikolausturniere für die Schülerinnen der kick for girls AGs auf ihren Stundenplänen. Am Nikolaustag starteten über 60 Grundschülerinnen mit ihrem Turnier. Zwei Tage später folgten die über 45 Schülerinnen der weiterführenden Schulen mit ihrem Wettbewerb.

„Schuss, Tor, los weiter!“ schrie Layla ihrer Mitspielerin zu. Direkt flog der Ball wieder durch die Halle. Mit glänzenden Augen rannten die Schülerinnen begeistert den Bällen hinterher. Lauthals feuerten die Teamkameradinnen von der Seite ihre Mannschaften an und trieben sie voran. Was zählte war die Freude an der Bewegung. Das Siegen stand im Hintergrund – viel wichtiger war ihnen, dass sie im Team an dem Turnier teilnahmen. Nach zwei Stunden schweißtreibender Aufregung wurde das Kämpfen der Schülerinnen mit einer kleinen Überraschung vom Nikolaus belohnt. Glücklich traten die Teams gemeinsam den Heimweg an.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die dazu beigetragen hatten, dass diese schönen Begegnungen ermöglicht wurden.

 

Hintergrund zu den Turnieren:

Die sportlichen Zusammentreffen der verschiedenen AGs bilden einen zentralen Bestandteil des Angebots von kick for girls. Wöchentlich trainieren qualifizierte AG-Leiterinnen die Schülerinnen und setzen dabei eine geschlechtersensible, kultursensible und inklusive Didaktik ein. Die AGs sind gekoppelt an Zusatzveranstaltungen, wie Turniere, Ausflüge und Exkursionen. Dadurch sollen das Erreichen der Leitziele des Projekts – die Förderung der Integration, Partizipation und Mobilität – ermöglicht werden.

 

Veranstaltungsdatum:

6.12.2016 Turnier der Grundschulen an der Adolf-Reichwein-Schule (Weingarten)

8.12.2016 Turnier der weiterführenden Schulen an der Pestalozzi-Realschule (Haslach)