Nikolaus-Turnier 2015

| posted in: turniere | 0

Ein wunderbares Turnier!

Das alljährliche Nikolausturnier war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die teilnehmenden Teams waren die Albert-Schweitzer-Schule, die Emil-Thoma-Schule sowie der Gastgeber die Pestalozzi-Schule. Letztere trat sogar mit zwei Teams an, da sich so viele motivierte Kick-Mädels gefunden haben, die alle am Turnier teilnehmen wollten.

Nach aufwärmendem Fangspiel, bei dem alle Spierlerinnen ihr Glück bei Schnick-Schnack-Schnuck prüfen konnten, gab es insgesamt sechs Turnierspiele – drei für jedes Team. Das Turnier zeichnete sich vor allem durch Fairplay der Teilnehmerinnen aus. Auch dieses Jahr gab es wieder Fairplay-Punkte zu gewinnen, weswegen die Mädels sich sehr um ein faires Spiel bemühten. Ebenso wurden die eigenen Teams sehr lautstark angefeuert und dem Gegner auf dem Platz aufgeholfen, wenn dieser gestürzt ist.

Die Stimmung war auch bei den zuschauenden Eltern, Schüler, Betreuern und Lehrern sehr gut. Am Ende gewann das Team 2 der Pestalozzi-Realschule das Turnier, während das Team 2 der Pestalozzi-Schule den Fariplay-Preis gewann. Doch all das war bei diesem gelungenen Turnier eher eine Nebensache. Was in Erinnerung bleibt, sind die vielen aufgeregten Gesichter der Mädels, und deren Bekanntschaften mit den Spielerinnen der anderen Schulen.

Artikel: Wanda Maxeimer

 

Die Teams