Nikolausturnier, Klappe die Zweite

| posted in: turniere, veranstaltung | 0

Slide_Niko_klein_331

 

… zum zweiten Mal nämlich trafen sich Fußballerinnen der weiterführenden Schulen in der Turnhalle der Pestalozzi-Schule, um die Weihnachtszeit mit einem Hallenkick einzuleiten. Am diesjährigen 4. Dezember setzten sich die zwei Gastgeberinnen-Teams gegen ein Team der Albert-Schweitzer-Schule und ein Team der Hemil-Schule (ok – die Schule gibt es nicht, wohl aber bei kick for girls, in der Kombination aus der Emil-Thoma-Schule und der Hebel-Schule :-) ) durch und verteidigten ihren Titel aus dem Vorjahr mit einem erneuten Turniersieg – Glückwunsch!!

Um den “Heimvorteil” zu einem anderen Schulteam zu verlegen, peilt die Emil-Thoma-Schule um Schulsozialarbeiterin Elisabeth Wegerer nun schon einen Termin im Frühjahr an – ganz bald gibt es also eine erneute Auflage zum Frühlingseinklang, dann aber in der Wiehre – wir freuen uns schon jetzt!

Die insgesamt vierzig Mädchen zeigten sich einem fairen Spiel bedacht. Nur ein Foulspiel musste geahndet werden, zu Beginn und Ende jedes Spiels klatschten sich die Mädchen ab – der alten Fußballtradition getreu – und wünschten ein gutes Spiel, eine Spielerin der Albert-Schweitzer-Schule bestärkte eine Spielerin der Hemil-Schule, dass sie auch wirklich gut gespielt haben.

Schöne Vorweihnachtstage wünscht

das kick-Team